GET FREE $100 Welcome Offer
BUY AND SELL BTC, BNB, CAKE, DOGE, ETH AND 27 MORE
BUY AND SELL BTC,
BNB, CAKE, DOGE
ETH AND 27 MORE

AMD Ryzen 5 4500U vs. AMD Ryzen 7 4700U


CPU-Benchmark mit Benchmarks

AMD Ryzen 5 4500U
AMD Ryzen 7 4700U
AMD Ryzen 5 4500U AMD Ryzen 7 4700U
2.30 GHz Frequenz 2.00 GHz
4.00 GHz Turbo (1 Kern) 4.10 GHz
3.80 GHz Turbo (alle Kerne)
6 Kerne 82
Nein Hyperthreading? Nein
Nein Übertakten? Nein
normal Kernarchitektur normal
AMD Radeon 6 Graphics (Renoir) GPU AMD Radeon 7 Graphics (Renoir)
12 DirectX-Version 12
3 max. zeigt an 3
DDR4-3200 Speicher DDR4-3200
2 Speicherkanäle 2
64 GB max. Speicher 64 GB
Jawohl ECC Jawohl
-- L2 Cache --
8.00 MB L3 Cache 8.00 MB
3.0 PCIe-Version 3.0
12 PCIe lanes 12
7 nm Technologie 7 nm
FP6 Socket FP6
15 W TDP 15 W
AMD-V, SVM Virtualisierung AMD-V, SVM
Q1/2020 Veröffentlichungsdatum Q1/2020
mehr Details anzeigen mehr Details anzeigen

Cinebench R23 (Single-Core)

Cinebench R23 ist der Nachfolger von Cinebench R20 und basiert ebenfalls auf der Cinema 4 Suite. Cinema 4 ist eine weltweit eingesetzte Software zur Erstellung von 3D-Formularen. Der Single-Core-Test verwendet nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne oder die Hyperthreading-Fähigkeit zählen nicht.

AMD Ryzen 5 4500U 1151 (52%)
52% Complete
AMD Ryzen 7 4700U 1184 (54%)
54% Complete

Cinebench R23 (Multi-Core)

Cinebench R23 ist der Nachfolger von Cinebench R20 und basiert ebenfalls auf der Cinema 4 Suite. Cinema 4 ist eine weltweit eingesetzte Software zur Erstellung von 3D-Formularen. Der Multi-Core-Test umfasst alle CPU-Kerne und nutzt einen großen Vorteil des Hyperthreading.

AMD Ryzen 5 4500U 5620 (9%)
9% Complete
AMD Ryzen 7 4700U 6874 (11%)
11% Complete

Cinebench R20 (Single-Core)

Cinebench R20 ist der Nachfolger von Cinebench R15 und basiert ebenfalls auf der Cinema 4 Suite. Cinema 4 ist eine weltweit eingesetzte Software zur Erstellung von 3D-Formularen. Der Single-Core-Test verwendet nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne oder die Hyperthreading-Fähigkeit zählen nicht.

AMD Ryzen 5 4500U 448 (51%)
51% Complete
AMD Ryzen 7 4700U 464 (53%)
53% Complete

Cinebench R20 (Multi-Core)

Cinebench R20 ist der Nachfolger von Cinebench R15 und basiert ebenfalls auf der Cinema 4 Suite. Cinema 4 ist eine weltweit eingesetzte Software zur Erstellung von 3D-Formularen. Der Multi-Core-Test umfasst alle CPU-Kerne und nutzt einen großen Vorteil des Hyperthreading.

AMD Ryzen 5 4500U 1921 (8%)
8% Complete
AMD Ryzen 7 4700U 2424 (10%)
10% Complete

Cinebench R15 (Single-Core)

Cinebench R15 ist der Nachfolger von Cinebench 11.5 und basiert ebenfalls auf der Cinema 4 Suite. Cinema 4 ist eine weltweit eingesetzte Software zur Erstellung von 3D-Formularen. Der Single-Core-Test verwendet nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne oder die Hyperthreading-Fähigkeit zählen nicht.

AMD Ryzen 5 4500U 176 (53%)
53% Complete
AMD Ryzen 7 4700U 188 (57%)
57% Complete

Cinebench R15 (Multi-Core)

Cinebench R15 ist der Nachfolger von Cinebench 11.5 und basiert ebenfalls auf der Cinema 4 Suite. Cinema 4 ist eine weltweit eingesetzte Software zur Erstellung von 3D-Formularen. Der Multi-Core-Test umfasst alle CPU-Kerne und nutzt einen großen Vorteil des Hyperthreading.

8% Complete
0% Complete

Geekbench 5, 64bit (Single-Core)

Geekbench 5 ist ein Cross-Plattform-Benchmark, der den Systemspeicher stark beansprucht. Ein schneller Speicher wird das Ergebnis stark pushen. Der Single-Core-Test verwendet nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne oder die Hyperthreading-Fähigkeit zählen nicht.

AMD Ryzen 5 4500U 1082 (48%)
48% Complete
AMD Ryzen 7 4700U 999 (45%)
45% Complete

Geekbench 5, 64bit (Multi-Core)

Geekbench 5 ist ein Cross-Plattform-Benchmark, der den Systemspeicher stark beansprucht. Ein schneller Speicher wird das Ergebnis stark pushen. Der Multi-Core-Test umfasst alle CPU-Kerne und nutzt einen großen Vorteil des Hyperthreading.

AMD Ryzen 5 4500U 4097 (8%)
8% Complete
AMD Ryzen 7 4700U 4831 (10%)
10% Complete

iGPU - FP32 Performance (Single-precision GFLOPS)

Die theoretische Rechenleistung der internen Grafikeinheit des Prozessors mit einfacher Genauigkeit (32 Bit) in GFLOPS. GFLOPS gibt an, wie viele Milliarden Gleitkommaoperationen die iGPU pro Sekunde ausführen kann.

AMD Ryzen 5 4500U 1152 (5%)
5% Complete
AMD Ryzen 7 4700U 1433 (7%)
7% Complete

Estimated results for PassMark CPU Mark

Einige der unten aufgeführten CPUs wurden von CPU-Benchmark einem Benchmarking unterzogen. Die meisten CPUs wurden jedoch nicht getestet und die Ergebnisse wurden nach einer geheimen proprietären Formel des CPU-Benchmarks geschätzt. Als solche spiegeln sie die tatsächlichen Werte der Passmark-CPU-Markierung nicht genau wider und werden nicht von PassMark Software Pty Ltd.

AMD Ryzen 5 4500U 11106 (10%)
10% Complete
AMD Ryzen 7 4700U 13644 (13%)
13% Complete
AMD Ryzen 5 4500U vs. AMD Ryzen 7 4700U - CPU-Benchmark-Spezifikationen und -Test
4.2 of 44 rating(s)
back to top